Demokratie geht uns alle an.

Aktuelles

Geheimniskoffer in Augsburg, 7. März 2018

„Also mein Facebook-Passwort gebe ich schon an Freunde weiter!“ Der 16-jährige Berufsschüler geht mit seiner Privatsphäre sehr locker um. Seine Klassenkameraden schütteln darüber lachend den Kopf.

Gleich drei Geheimniskoffer hat sich die Berufsschule I für Metalltechnik in Augsburg geliehen, die für drei Monate im Religions-, Ethik und Deutschunterricht zum Einsatz kommen. Den Lehrenden gefällt die Methodik, die ihren kompetenzorientierten Unterricht unterstützt. Die Schülerinnen und Schüler erkunden mit großem Elan, wie mit Geheimnissen im Beruf, in der Forschung, im Journalismus und der Katholischen Kirche umgegangen wird – und machen sich Gedanken darüber, was Geheimnisse eigentlich sind und wie sie selbst damit umgehen.

Wie Sie den Geheimniskoffer ausleihen können, erfahren Sie hier: www.geheimnis-ausstellung.de/bildung

Zurück