Demokratie geht uns alle an.

VmdZ_Header

Verabredung mit der Zukunft

Unterschiedliche Lebenswelten kennenlernen

Wir werden weniger, bunter, älter: Das Projekt „Verabredung mit der Zukunft“ führte Menschen unterschiedlicher Generationen, mit verschiedenen kulturellen Wurzeln und teilweise gegensätzlichen Lebensweisen zusammen. Die Mitwirkenden des Projekts trafen sich vom März 2014 bis Juli 2015 regelmäßig in Zweierteams und lernten dabei die Perspektiven und Lebenswelten des jeweils anderen kennen. Begleitend fanden regelmäßig sogenannte „Schur Fix“-Abende statt. Kleine Aufgaben schufen dort Handlungs- und Gesprächsanlässe und regten zum Nachdenken über Gemeinsamkeiten und Unterschiede an. Ziel war es, generationen- und kulturübergreifende Kontakte zu fördern und die positiven Auswirkungen der demografischen Veränderungen zu entdecken.

VmdZ_Bild1

Demografisches Experiment per Kamera festgehalten

Ein Filmteam begleitete einige der Paare bei ihren Unternehmungen und Gesprächen. Der daraus entstandene Dokumentarfilm “immer dienstags um fünf” erlaubt auch Außenstehenden Einblicke in die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer und zeigt, wie Diversität uns offener und reicher macht. Mit dem Film möchten wir dazu anregen, sich aktiv mit dem demografischen Wandel zu befassen und die gemachten Erfahrungen mit anderen zu teilen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Zurück